-

2. Bundesliga: Düsseldorf und Regensburg trennen sich 2:2

2. Bundesliga: Düsseldorf und Regensburg trennen sich 2:2
Am vierten Spieltag der 2. Bundesliga hat Fortuna Düsseldorf 2:2 gegen Jahn Regensburg gespielt. Der Bundesliga-Absteiger findet sich somit auf dem zwölften Tabellenplatz wieder, während Regensburg auf dem fünften Rang steht. Die Oberpfälzer hatten in der Partie einen Blitzstart hingelegt: Andreas Albers traf bereits beim ersten Angriff der Gäste nach 24 Sekunden per Kopf.
In der 20. Minute legte Sebastian Stolze nach. Die Hausherren waren unterdessen sichtlich verunsichert und leisteten sich mehrfach Fehler im Spielaufbau. Nach dem Seitenwechsel konzentrierten sich die Regensburger auf die Verteidigung und setzten auf Konter. Die Fortuna tat sich unterdessen weiter schwer und fand somit auch lange nicht ins Spiel zurück. Erst in der Schlussphase wurde es noch einmal spannend, da Kenan Karaman nach einem starken Dribbling in der 81. Minute den Anschlusstreffer erzielte. Fünf Minuten später sorgte Rouwen Hennings für den Ausgleich - die Partie war damit wieder offen. Am Ende teilten sich beide Teams die Punkte. Für Regensburg geht es am Freitag gegen Braunschweig weiter. Düsseldorf ist am Samstag in Hannover gefordert. Die Ergebnisse der Parallelbegegnungen: SC Paderborn 07 - Hannover 96 1:0, Erzgebirge Aue - 1. FC Heidenheim 2:1, Würzburger Kickers - Holstein Kiel 0:2.
Zurück zur Liste