-

2. Bundesliga: Hannover verliert Heimspiel gegen Aufsteiger Rostock

2. Bundesliga: Hannover verliert Heimspiel gegen Aufsteiger Rostock
Deutschland und Welt: - Am 2. Spieltag in der 2. Bundesliga hat Hannover 96 zu Hause gegen Hansa Rostock mit 0:3 verloren. In der Tabelle rutscht Hannover damit vorerst auf Rang 13, Rostock ist jetzt auf Position acht. Hannover hatte den Ball in der ersten halben Stunde fast alleine, dann wurden plötzlich Räume aufgemacht.
In der 40. Minute ging Aufsteiger Rostock durch Hanno Behrens in Führung, John Verhoek hatte in der 46. Minute nachgelegt, und Nik Omladič in der 90. noch weiter erhöht. Die Rostocker kämpften tapfer und zeigten eine beachtliche Laufleistung, Hannover hatte keine Ideen, die Hintermannschaft der Gäste zu knacken. Die weiteren Ergebnisse vom Samstagnachmittag: Jahn Regensburg - SV Sandhausen 3:0, FC Ingolstadt - 1. FC Heidenheim 1:2.

Werbeanzeigen und Informationen von Unternehmen!