-

2. Bundesliga: Kaiserslautern schlägt Schalke

2. Bundesliga: Kaiserslautern schlägt Schalke
Deutschland und Welt: - Zum Auftakt des 19. Spieltags der 2. Bundesliga hat der 1. FC Kaiserslautern gegen den FC Schalke 04 4:1 gewonnen. Damit zieht Kaiserslautern an Schalke vorbei auf Tabellenplatz 14 vor. Bereits in der 10. Minute brachte Ragnar Ache Kaiserslautern in Führung. Darko Churlinov konnte erst in der 51. Minute ausgleichen. Doch dann legte Lautern eine Schippe drauf: Ragnar Ache traf in der 59. Minute, Filip Stojilkovic in der 67. und Aaron Opoku in der 70. Minute. Im parallel stattfindenden Spiel hat Hannover 96 gegen den 1. FC Nürnberg 3:0 gewonnen.
Hannover landet folglich auf Rang sechs der Tabelle vor, Nürnberg fällt auf Platz acht zurück. Die Tore für Hannover trafen Havard Nielsen in der 6. und 38. Minute sowie Cedric Teuchert in der zweiten Minute der Nachspielzeit.