-

Arbeitgeberpräsident beklagt "wirtschaftsfeindliche Kultur"

Arbeitgeberpräsident beklagt "wirtschaftsfeindliche Kultur"
Deutschland und Welt: - Arbeitgeberpräsident Rainer Dulger beklagt eine Anti-Manager-Stimmung. "Wir beobachten in Deutschland eine fast schon wirtschaftsfeindliche Kultur", sagte Dulger der "Bild am Sonntag". Das sehe man häufig auch in den Medien, "beispielsweise im `Tatort`: Keine andere Berufsgruppe muss so oft für den Bösewicht herhalten wie die der Unternehmer oder Manager".
Der Präsident der Bundesvereinigung Deutscher Arbeitgeberverbände (BDA) fordert eine "Bildungsoffensive", um aktiv gegen diese Stereotype vorzugehen. "Wenn wir weiterhin ein Volk von Unternehmern und erfolgreichen Mittelständlern sein wollen, können wir uns das nicht länger leisten", so Dulger. "Das Unternehmertum gehört ins Klassenzimmer und in die Schulbücher. Wir brauchen überall ein umfassendes Schulfach Wirtschaft."