-

Auswärtiges Amt verurteilt "perfide" russische Angriffe auf Odessa

Auswärtiges Amt verurteilt "perfide" russische Angriffe auf Odessa
Deutschland und Welt: - Das Auswärtige Amt verurteilt die russischen Raketenangriffe auf die ukrainische Hafenstadt Odessa in der Nacht zu Freitag. "Russland hat erneut Unschuldige & Zivilisten in Odessa angegriffen - über 20 Tote hat Putin dieses Mal auf dem Gewissen, auch Rettungskräfte", schrieb das Auswärtige Amt am Samstag auf X/Twitter. "Solch perfide Attacken sind integraler Teil des russischen Angriffskriegs", hieß es weiter. Bei dem nächtlichen Angriff kamen nach ukrainischen Angaben mindestens 20 Menschen ums Leben, mehr als 40 seien verletzt worden. Nachdem die Rettungskräfte am Einschlagsort angetroffen waren, sei eine weitere Rakete dort explodiert und habe weitere Menschen getötet, auch Sanitäter und Angehörige des Zivilschutzes.