-

Bartsch ruft Linke vor BSW-Parteitag zu Gelassenheit auf

Bartsch ruft Linke vor BSW-Parteitag zu Gelassenheit auf
Deutschland und Welt: - Vor dem ersten Parteitag vom Bündnis Sahra Wagenknecht (BSW) an diesem Samstag in Berlin ruft der frühere Fraktionschef der Linken, Dietmar Bartsch, seine Partei zur Gelassenheit auf. "Der gegenwärtige Medienhype wird abebben, die Wahrheit wird auf dem Platz sein, sprich insbesondere bei den Landtagswahlen im Osten und bei den anstehenden Kommunalwahlen", sagte Bartsch der "Rheinischen Post" (Freitagausgabe). In welche Richtung sich das BSW entwickeln werde, sei noch unklar. "Wir werden das interessiert beobachten", so Bartsch.
Fest stehe allerdings, dass die Linke die einzige Partei in Deutschland bleibe, "die weiter linke Politik in Kommunen, in Ländern, in Landesregierungen und im Bundestag macht". Wagenknecht und ihre Mitstreiter hatten die Linke verlassen und eine neue Partei gegründet. Dadurch verlor die Linke auch ihren Fraktionsstatus im Bundestag.