-

Der Systemlieferant KELCH GmbH kooperiert mit einem neuen Vertriebspartner für die Schweiz

KELCH: Neuer Vertriebspartner MySolutions in der Schweiz. Exklusive Vertriebspartnerschaft für die Schweiz (v.l.n.r.): KELCH-Geschäftsführer Frank Wildbrett, Hubert Käch, bisheriger Geschäftsführer der KELCH Service AG, Paul Gossens, CEO von MySolutions und Thomas Herde, Vertriebsleiter der KELCH GmbH. Foto: MySolutions AG
Gemischte Firmen-News: -

Der Systemlieferant KELCH GmbH kooperiert mit einem neuen Vertriebspartner für die Schweiz. Ab sofort besteht eine exklusive Vertriebspartnerschaft mit der MySolutions AG, einem erfolgreichen Hersteller und Lieferanten für automatisierte All-In-One Fertigungslösungen. Der bisherige Vertriebsleiter Hubert Käch, der den Vertrieb über die KELCH Service AG seit mehr als 22 Jahre etablierte und verantwortete, geht ab Oktober 2020 in den Ruhestand. Er wird MySolutions bis auf weiteres beratend unterstützen. Darüber hinaus wird KELCH die Software-Lösungen von MySolutions für die Produktion, Werkzeugverwaltung und Logistik, wie bereits in den Vorjahren, weiterhin mit den eigenen Lösungen verbinden und vermarkten. 

Aufgrund der hohen Ansprüche an Qualität und Präzision ist KELCH seit über zwei Jahrzehnten ein wichtiger Partner für Hersteller in der Schweiz. Um die hohe Beratungs- und Servicequalität zu erhalten, die durch die KELCH Service AG und ihren Geschäftsführer Hubert Käch etabliert wurde, fiel die Wahl auf den Vertriebspartner MySolutions, der im Schweizer Markt einen sehr guten Ruf für Beratungskompetenz und Service genießt. „Hubert Käch hat in der Schweiz eine ausgezeichnete Marktposition und einen großen, zufriedenen Kundenstamm mit langjährigen Partnerschaften aufgebaut. Diese Unternehmen sind von KELCH ein hohes Niveau auf allen Ebenen gewöhnt – von Beratung und Vertrieb bis hin zu Technik und Wartung. Wir freuen uns sehr, dass MySolutions diesen Erfolg nun fortsetzen wird und sehen einer langfristigen, erfolgreichen Zusammenarbeit entgegen. Herrn Käch gilt unser aufrichtiger Dank für seine herausragenden Verdienste im Schweizer Markt“, erklärt Frank Wildbrett, Geschäftsführer der KELCH GmbH. Hubert Käch erläutert: „Unsere sprichwörtliche Kundennähe und die damit verbundenen kurzen Reaktionszeiten wurden von unseren Kunden in der Schweiz immer sehr geschätzt. Nicht zuletzt aus diesem Grund und aufgrund unserer ausgezeichneten Produktqualität haben sich viele Kunden immer wieder für KELCH entschieden und damit die erfolgreiche Partnerschaft erneuert und bestätigt.“

Synergien für noch mehr Effizienz
Paul Gossens, CEO von MySolutions, erläutert: „Schweizer Produktionsschwerpunkte sind Präzisionsteile für die Uhren- und Schmuckindustrie sowie die Medizintechnik. Die damit verbundenen Bearbeitungstechniken verlangen eine hochgenaue und teilweise spezifische Fertigung. Diese und viele weitere Anwendungsbereiche und Branchen profitieren von wertvollen Synergieeffekten zwischen den KELCH-Präzisionsprodukten vom Voreinstellgerät bis zum Schrumpfgerät und unseren Softwarelösungen für optimale Werkzeugkreisläufe, vorausschauendes Rüsten und eine zuverlässige Datenverwaltung.“ Die Synergien aus den Systemen von KELCH und MySolutions ermöglichen Komplettlösungen nach Industrie 4.0-Standards. Die kombinierten Systeme beider Anbieter ermöglichen einzigartige Entwicklungen mit umfassend abgestimmten Hardware- und Softwarekomponenten.
Mit gemeinsamen Messeauftritte und Roadshows präsentieren KELCH und MySolutions ab 2021 das gesamte Spektrum der gemeinsamen Lösungen. 

Eine Pressemitteilung der Firma Kelch GmbH


Werbeanzeigen und Informationen von Unternehmen!