-

FDP legt Plan zur Klimageld-Einführung 2025 vor

FDP legt Plan zur Klimageld-Einführung 2025 vor
Deutschland und Welt: - Die FDP-Bundestagsfraktion will das Klimageld offenbar doch bereits im Jahr 2025 einführen. Man könne "den Menschen in Deutschland bereits ab 2025 ein Klimageld von fast 100 Euro auszahlen", sagte der stellvertretende FDP-Fraktionsvorsitzende Lukas Köhler der "Bild" (Donnerstagsausgabe). "Und in den folgenden Jahren würde sich die Summe noch mal deutlich erhöhen." Köhler verwies zugleich auf konkrete Vorschläge seiner Fraktion, wie die dafür benötigten 7,31 Milliarden Euro zusammenkommen könnten.
So sollen unter anderem Subventionen für die Förderung der Chip-Produktion, der E-Mobilität und Dekarbonisierung für die Industrie gestrichen werden. Der FDP-Politiker zeigte sich zugleich "offen für andere Finanzierungsvorschläge aus Klima- und Transformationsfonds". Auf keinen Fall würden aber Entlastungen für die Bürger beim Strompreis oder die Förderungen beim Heizungstausch wegfallen.