-

GDL will Bahn von Mittwoch bis Montag komplett bestreiken

GDL will Bahn von Mittwoch bis Montag komplett bestreiken
Deutschland und Welt: - Die Lokführergewerkschaft GDL will die Bahn im schwelenden Tarifkonflikt ab Mittwochmorgen 136 Stunden lang komplett bestreiken. Bereits ab Dienstagabend, 18 Uhr, soll der Güterverkehr lahmgelegt werden, wie aus einer Mitteilung der Gewerkschaft hervorgeht, die kurz nach 2 Uhr in der Nacht auf Montag verschickt wurde. Danach folgen dann ab Mittwoch, 2 Uhr, sämtliche Unternehmen der Deutschen Bahn, "inklusive der Infrastruktur", wie es hieß. Der Streik soll erst am Montag, dem 29. Januar, um 18 Uhr enden. Es habe wieder nur ein "Scheinangebot der Deutschen Bahn AG" gegeben, so die Gewerkschaft zur Begründung. Mit dem dritten und angeblich verbesserten Angebot habe die Bahn "erneut gezeigt, dass sie ihren bisherige Verweigerungs- und Konfrontationskurs unverdrossen weiter verfolgt", so die GDL. Von Einigungswillen gebe es "kein Spur".