-

Geiselnahme in Ulm beendet - Keine Verletzten

Geiselnahme in Ulm beendet - Keine Verletzten
Deutschland und Welt: - Die Geiselnahme am Münsterplatz in Ulm ist beendet. Das teilte das Polizeipräsidium der Stadt am Freitagabend mit. Der bewaffnete Täter wurde den Beamten zufolge festgenommen. Die Geisel blieb unverletzt. Gegen 18:45 Uhr war es in einem Geschäft am Münsterplatz zu einer Geiselnahme gekommen.
Um 20:20 Uhr habe der Täter mit einer Geisel das Gebäude verlassen und versucht, zu flüchten. Dabei sei es zu einem Schusswaffengebrauch durch die Polizei gekommen, wie diese mitteilte. Die Beamten hatten den nördlichen Münsterplatz abgesperrt und dazu aufgerufen, das Gebiet weiträumig zu meiden.