-

Luftwaffe wirft Hilfsgüter über Gaza ab

Luftwaffe wirft Hilfsgüter über Gaza ab
Deutschland und Welt: - Die Luftwaffe hat am Samstag mit dem Abwurf von Hilfsgütern über Gaza begonnen. Die Güter seien am Vormittag per Fallschirm abgesetzt worden, teilte das Verteidigungsministerium Mittag mit. Dabei komme eine in Evreux stationierte deutsch-französische Staffel zum Einsatz, hieß es weiter. Die eingesetzten Crews hätten "viel Erfahrung" und seien für den "nicht ungefährlichen Einsatz sehr gut vorbereitet", so das Ministerium. Verteidigungsminister Boris Pistorius drückte unterdessen den Soldaten gegenüber seinen Dank aus.
"So können wir einen Beitrag dazu leisten, dass dringend benötigte Medikamente und Nahrung bei den notleidenden Menschen in Gaza ankommen", sagte er. Zudem sprach er von einem "starken Zeichen unserer deutsch-französischen Zusammenarbeit" und dankte seinem Amtskollegen Sebastien Lecornu.