Deutschland und Welt | Deutsches Wochenblatt


 
Lottozahlen vom Mittwoch (28.10.2020)
-
In der Mittwochs-Ausspielung von "6 aus 49" des Deutschen Lotto- und Totoblocks wurden am Abend die Lottozahlen gezogen. Sie lauten 2, 7, 12, 23, 36, 43 die Superzahl ist die 4. Der Gewinnzahlenblock im "Spiel77" lautet 7352543. Im Spiel "Super 6" wurde der Zahlenblock 261516 gezogen. Diese Angaben sind ohne Gewähr.
Der Deutsche Lotto- und Totoblock teilte mit, dass die Chance, sechs Richtige und ... Hier weiterlesen
Grütters verlangt Hilfspaket für Kultur- und Veranstaltungsbranche
-
Kulturstaatsministerin Monika Grütters (CDU) fordert angesichts des anstehenden Lockdowns im November ein massives Hilfspaket für die Kultur- und Veranstaltungsbranche. "Es geht für die Branche um Leben und Tod. Die Künstler und Kreativen haben sich in der ganzen Krise ungeheuer fair verhalten, obwohl es an ihren Lebensnerv geht", sagte Grütters der "Bild".
Sie erwarte, dass diese Branche nun ... Hier weiterlesen
Rechtsexperten gegen Corona-Kontrollen in Privatwohnungen
-
Der ehemalige Vize-Präsident des Bundesverfassungsgerichts Ferdinand Kirchhof hat die Forderung von SPD-Politiker Karl Lauterbach nach Corona-Kontrollen von Privatwohnungen zurückgewiesen und als "kontraproduktiv" bezeichnet. Wichtig sei vor allem, dass die Bevölkerung sich in der Mehrheit an die geltenden Regeln halte, sagte Kirchhof der "Welt" (Donnerstagausgabe). "Sie akzeptiert die Maßnahmen, ... Hier weiterlesen
Bund und Länder beschließen weitgehenden Lockdown
-
Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) und die Ministerpräsidenten der Länder haben einen weitgehenden bundesweiten Lockdown beschlossen. "Wir wollen nicht in eine nationale Gesundheits-Notlage geraten", sagte Merkel nach der Videokonferenz mit den Länderchefs am Mittwochabend. Deshalb müsse man jetzt handeln.
In zwei Wochen werde man sich erneut treffen, um die Maßnahmen zu bewerten und ... Hier weiterlesen
DAX lässt kräftig nach - Erwarteter Lockdown schreckt Anleger
-
Am Mittwoch hat der DAX kräftig nachgelassen. Zum Xetra-Handelsschluss wurde der Index mit 11.560,51 Punkten berechnet, ein Minus in Höhe von 4,17 Prozent im Vergleich zum Vortagesschluss. Marktbeobachtern zufolge zeigten sich die Anleger besorgt über den weiteren anstehenden Lockdown und die damit verbundenen geplanten Einschränkungen, die von der Bund-Länder-Konferenz bereits durchgesickert ... Hier weiterlesen
Schausteller fürchten bei Absage der Weihnachtsmärkte um Existenz
-
Mit einem eindringlichen Appell haben sich die Schausteller an Politiker von Bund und Ländern gewandt, die Weihnachtsmärkte stattfinden zu lassen. "Die Volksfest-Saison 2020 ist ausgefallen, die letzten Hoffnungen der Schausteller galten den Weihnachtsmärkten", sagte Frank Hakelberg, Hauptgeschäftsführer des Deutschen Schaustellerverbandes der "Rheinischen Post" (Online-Ausgabe). Wenn jetzt ... Hier weiterlesen
Seehofer will Coronakontrollen per Schleierfahndung
-
Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU) will die Einhaltung der neuen Coronaregeln auch per Schleierfahndung überprüfen. "Die Kontrolle der Maßnahmen ist entscheidend für den Erfolg der neuen Regelungen. Dazu wird die Bundespolizei Tausende Beamte in Absprache mit den Ländern einsetzen", sagte Seehofer der "Bild" (Donnerstagausgabe).
Das gelte zunächst für die Großstädte und die Hotspots. "Aber ... Hier weiterlesen
Wulff kann sich eine Päpstin vorstellen
-
Altbundespräsident Christian Wulff hält eine Frau an der Spitze der römisch-katholischen Kirche für denkbar. "Ich würde es begrüßen", sagte er der "Zeit"-Beilage "Christ und Welt". 2007 habe ihn Papst Benedikt XVI. bei einem Besuch im Vatikan gefragt, wie die Zusammenarbeit mit der damaligen Landesbischöfin Margot Käßmann sei.
"Die Frage zeigte, dass er sich mit solchen Fragen befasst hat. Und ... Hier weiterlesen
Metro-Chef kritisiert Regierungspläne zu Gastroschließungen
-
Der Vorstandschef von Metro, Olaf Koch, hat die Pläne der Bundesregierung für bundesweite Schließungen der Gastrobranche kritisiert. Die Branche habe nach Schließungen im Frühjahr bereits im Mai einen Neustart hinlegen müssen, sagte Koch der "Bild". Die Leute hätten viel investiert in Hygiene und Luftfilter.
Aber die Zahlen des RKI belegten "offenkundig", dass "die Gastronomie kein Virenbeschleuni ... Hier weiterlesen
Bericht: Schäuble forciert Reform des Parteiengesetzes
-
Bundestagspräsident Wolfgang Schäuble (CDU) will offenbar einen neuen Anlauf für eine Reform des Parteiengesetzes unternehmen. "Wir müssen die Rechtsunsicherheit für Digitalparteitage schnell beenden. Ich habe deshalb den Wissenschaftlichen Dienst des Bundestages damit beauftragt, eine verfassungsfeste Lösung zu finden", zitiert das "Handelsblatt" den Bundestagspräsidenten unter Berufung auf ... Hier weiterlesen