Deutschland und Welt | Deutsches Wochenblatt


Hinweis: Unsere aktuellen Nachrichten enthalten Werbung!

Zurück zur Startseite
 
Deutschland hebt Reisewarnung für Türkei teilweise auf
-
Deutschland hebt die aktuelle Reisewarnung für die vier türkischen Provinzen Antalya, Izmir, Aydin und Mugla auf. Das teilte das Auswärtige Amt am Dienstag mit. Dort herrsche ein niedriges Infektionsgeschehen mit derzeit etwa fünf Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner innerhalb von sieben Tagen.
Die Aufhebung der Reisewarnung gilt ab sofort. Die Türkei habe für diese vier Regionen ein spezielles ... Hier weiterlesen
Berlin erlaubt sexuelle Dienstleistungen schrittweise wieder
-
Der Berliner Senat hat ein Stufenmodell zur Aufhebung des Tätigkeitsverbots für sexuelle Dienstleistungen mit Körperkontakt beschlossen. Das teilte die Senatskanzlei am Dienstag mit. Ab dem 08. August sollen demnach zunächst sexuelle Dienstleistungen ohne Geschlechtsverkehr wieder erlaubt werden.
Dienstleistungen mit Geschlechtsverkehr sollen ab dem 01. September unter strengen Auflagen wieder ... Hier weiterlesen
Umfrage: Mehrheit für Maskenpflicht an Schulen
-
Vier von fünf Deutschen würden eine Maskenpflicht in Schulen befürworten. Das ist das Ergebnis einer Umfrage des Meinungsforschungsinstituts Yougov im Auftrag des "Handelsblatts" (Mittwochsausgabe). Demnach sprechen sich insgesamt 84 Prozent der Befragten für eine Pflicht zum Tragen von Masken auf dem Schulhof und in der Pause aus.
43 Prozent halten sie auch im Unterricht für angemessen. 13 ... Hier weiterlesen
Jeder dritte Pflegeheimbewohner braucht Geld vom Staat
-
Mehr als jeder dritte Pflegebedürftige in Pflegeheimen in Deutschland ist auf Sozialhilfe angewiesen. Das geht aus Zahlen des Statistischen Bundesamtes hervor, welche die Linksfraktion im Bundestag erfragt hat und über die das "Redaktionsnetzwerk Deutschland" berichtet. Bundesweit gibt es demnach 876.867 Plätze für pflegebedürftige Menschen in Pflegeheimen.
318.580 von ihnen werden von Menschen ... Hier weiterlesen
Stamp: Laschets abgebrochener Moria-Besuch zeigt Handlungsbedarf
-
Nach dem abgebrochenen Besuch von Nordrhein-Westfalens Ministerpräsident Armin Laschet (CDU) im griechischen Flüchtlingscamp Moria hat NRW-Integrationsminister Joachim Stamp (FDP) ein rasches Handeln der EU gefordert. "Der Besuch in Moria hat eindrucksvoll gezeigt, wie dringend der Handlungsbedarf ist", sagte Stamp, der Laschet auf dessen Griechenland-Reise begleitet, der "Welt" (Mittwochsausgabe ... Hier weiterlesen
Kalbitz lässt AfD-Fraktionsvorsitz in Brandenburg ruhen
-
Der ehemalige Brandenburger AfD-Chef Andreas Kalbitz lässt sein Amt als Chef der AfD-Landtagsfraktion vorerst ruhen. Das teilte er am Dienstag nach einer Sondersitzung im Landtag mit. Demnach will er zunächst eine Entscheidung des Landesgerichtes in Berlin über die Annullierung seiner Parteimitgliedschaft abwarten.
Das AfD-Bundesschiedsgericht hatte die Annullierung zuletzt bestätigt. Grund war, ... Hier weiterlesen
Kinderärzte kritisieren Maskenpflicht im Unterricht
-
Die deutschen Kinder- und Jugendärzte haben sich gegen eine Maskenpflicht im Unterricht ausgesprochen. "Das Tragen einer Mund-Nase-Maske im Unterricht ist nicht sinnvoll. Ein längeres Maskentragen beeinträchtigt bei Schülern die Leistungsfähigkeit", sagte der Präsident des Berufsverbands der Kinder- und Jugendärzte (BVKJ), Thomas Fischbach, den Zeitungen der Funke-Mediengruppe (Mittwochsausgaben) ... Hier weiterlesen
NRW: Lkw-Fahrer stirbt bei Arbeitsunfall
-
Im nordrhein-westfälischen Soest ist zum Wochenbeginn ein 50-jähriger Lkw-Fahrer bei einem Arbeitsunfall ums Leben gekommen. Der Vorfall ereignete sich bereits am Montagnachmittag, teilte die Polizei am Dienstag mit. Demnach war der Mann kurz vor 16 Uhr bei Verladetätigkeiten zwischen einen Auflieger und eine Verladerampe geraten.
Dabei zog er sich tödliche Verletzungen zu. Zunächst gab es keine ... Hier weiterlesen
Außenpolitik-Experte: Verhältnis zu den USA "quasi eingefroren"
-
Der Berliner Büroleiter des German Marshall Fund, Thomas Kleine-Brockhoff, sieht Grenzüberschreitungen von US-Präsident Donald Trumps als Ursache für eine Verschlechterung der deutsch-amerikanischen Beziehungen. "Wir haben ja das Verhältnis zu den USA quasi eingefroren", sagte Kleine-Brockhoff am Dienstag im Deutschlandfunk. Es seien keine "wesentlichen Initiativen" mit den USA zusammen ergriffen ... Hier weiterlesen
166 Corona-Infizierte in Konservenfabrik in Niederbayern
-
In einer Konservenfabrik in Mamming im niederbayerischen Landkreis Dingolfing-Landau sind 166 von 600 Mitarbeitern positiv auf Covid-19 getestet worden. Der gesamte Betrieb sei vorübergehend stillgelegt worden, teilte das Landratsamt am Dienstag mit. Alle Saisonarbeitskräfte und auch festangestellten Mitarbeiter dort befinden sich demnach in Quarantäne.
Die Quarantäne soll auch für zwei weitere ... Hier weiterlesen