Deutschland und Welt | Deutsches Wochenblatt


 
Politologe sieht Merz am Ende
-
Nach Einschätzung des Politikwissenschaftlers Klaus Schroeder hat sich CDU-Vorsitzkandidat Friedrich Merz mit seiner Kritik an der Verschiebung des Bundesparteitags selbst ins Aus geschossen. "Er hat sich selbst ausgetrickst. Beim Sport würde man sagen, Friedrich Merz kann duschen gehen, für ihn ist das Spiel vorbei. Einem alten Polit-Profi hätte so etwas nicht passieren dürfen", sagte Schroeder ... Hier weiterlesen
INSA: Rot-Rot-Grün unter 40 Prozent
-
Die Union und die AfD haben in der aktuellen Sonntagsfrage des Meinungsforschungsinstitut INSA in der Wählergunst zugelegt. Im sogenannten "Meinungstrend" für die "Bild" gewinnen CDU/CSU (35,5 Prozent) und AfD (12 Prozent) jeweils einen halben Punkt hinzu. Die Linke (7,5 Prozent) und die Grünen (17,5 Prozent) verlieren jeweils einen halben Punkt.
Die FDP (6,5 Prozent) muss einen Punkt abgeben. ... Hier weiterlesen
Verpackungsverbrauch weiter gestiegen
-
Der Verpackungsverbrauch in Deutschland ist im Jahr 2018 weiter gestiegen. Insgesamt fielen 18,9 Millionen Tonnen Verpackungsabfall an, 0,7 Prozent mehr als 2017, teilte das Umweltbundesamt (UBA) am Dienstag mit. Pro Kopf sind das durchschnittlich 227,5 Kilogramm Verpackungsmüll.
Seit 2010 stieg der Verpackungsverbrauch damit um 17,9 Prozent. Private Endverbraucher verursachten von der ... Hier weiterlesen
Tourismusbeauftragter warnt vor Lockdown der Reisebranche
-
Angesichts der Diskussion über eine weitere Verschärfung der Corona-Auflagen warnt der Tourismusbeauftragte der Bundesregierung, Thomas Bareiß (CDU), vor einer Stigmatisierung der Tourismusbranche. "Wir haben die letzten Monate viel dazu gelernt und wissen, mit pauschalen Maßnahmen kommen wir nicht weiter", sagte der Staatssekretär im Bundeswirtschaftsministerium dem "Tagesspiegel" ... Hier weiterlesen
Lauterbach fordert "Wellenbrecher-Lockdown"
-
Der SPD-Gesundheitspolitiker Karl Lauterbach hat zeitnah einen befristeten Shutdown gefordert, um das exponentielle Wachstum der Corona-Fallzahlen in Deutschland zu stoppen. "Wir brauchen eine Atempause, eine Art Wellenbrecher-Lockdown", sagte Lauterbach dem Fernsehsender Phoenix. "Wir müssen aus dem exponentiellen Wachstum wieder raus, sonst sind wir in drei Wochen wieder da, wo wir im Frühjahr ... Hier weiterlesen
Dehoga: Jedes dritte Gastrounternehmen wird Winter nicht überstehen
-
Die Hauptgeschäftsführerin des Gastronomieverbands Dehoga, Ingrid Hartges, warnt vor einem Unternehmen-Sterben in der Restaurant- und Gaststätten-Branche. "Ich kann allen Beteiligten nur raten, sorgfältiger die Maßnahmen zu prüfen. Für die Akzeptanz der Maßnahmen ist es extrem wichtig, dass sie sorgfältig begründet sind", sagte sie der "Bild" mit Blick auf mögliche neue Corona-Maßnahmen.
Sie gehe ... Hier weiterlesen
SPD will schleppenden Breitbandausbau zum Wahlkampfthema machen
-
Der digitalpolitische Sprecher der SPD-Bundestagsfraktion, Jens Zimmermann, hat sich angesichts des schleppenden Ausbaus der Breitbandnetze für eine stärkere Rolle des Staates ausgesprochen. "Die SPD wird dazu Vorschläge mit Blick auf das Bundestagswahlprogramm unterbreiten", sagte Zimmermann dem "Handelsblatt" (Mittwochsausgabe). Hintergrund ist, dass für eine flächendeckende Versorgung mit ... Hier weiterlesen
Weniger Verkehrsunfälle in Coronakrise
-
In der Coronakrise sind in Deutschland von März bis Ende Juni 2020 weniger Verkehrsunfälle verzeichnet worden als im entsprechenden Vorjahreszeitraum. Insgesamt waren es rund 670.000 Unfälle und damit 26 Prozent weniger, teilte das Statistische Bundesamt (Destatis) am Dienstag mit. Bei knapp 81.000 Unfällen gab es Tote oder Verletzte, bei rund 589.000 Unfällen blieb es bei Sachschaden.
Damit sank ... Hier weiterlesen
Erntemenge von Speisekürbissen wieder gestiegen
-
Die Menge der in Deutschland geernteten Speisekürbisse ist im vergangenen Jahr wieder angestiegen. Insgesamt wurden 2019 gut 86.000 Tonnen Speisekürbisse geerntet, teilte das Statistische Bundesamt (Destatis) am Dienstag mit. Im Jahr 2018 waren es nur 78.100 Tonnen.
Insgesamt stieg die Erntemenge seit 2009 um 79 Prozent. 2009 wurden nur rund 48.000 Tonnen Speisekürbisse geerntet. Die bislang ... Hier weiterlesen
Bundeswahlleiter rechnet nicht mit Verschiebung der Bundestagswahl
-
Bundeswahlleiter Georg Thiel rechnet nicht mit einer Verschiebung der Bundestagswahl 2021. "Ich glaube, wenn wir die Erfahrungen aus den Kommunalwahlen nehmen, dass wir gut unter Corona-Bedingungen Wahlen in Deutschland durchführen können", sagte er in der Sendung "Frühstart" von RTL und n-tv. Aber am Ende sei das immer eine Entscheidung des Gesetzgebers. Man müsse natürlich für die verschiedenen ... Hier weiterlesen