Deutschland und Welt | Deutsches Wochenblatt


Hinweis: Unsere aktuellen Nachrichten enthalten Werbung!

Zurück zur Startseite
 
Kantar/Emnid: Grüne und AfD verlieren in Wählergunst
-
Die AfD und die Grünen haben in der Wählergunst leicht verloren. Im Sonntagstrend, den das Meinungsforschungsinstitut Kantar/Emnid wöchentlich für "Bild am Sonntag" erhebt, kommen die Grünen in dieser Woche auf 17 Prozent, das ist ein Prozentpunkt weniger als in der Vorwoche. Auch die AfD verliert einen Punkt und kommt in dieser Woche auf zehn Prozent.
Die SPD kann einen Punkt zulegen und kommt ... Hier weiterlesen
Söder gegen weitere Lockerungen von Corona-Maßnahmen
-
CSU-Chef Markus Söder hat sich angesichts der steigenden Zahl an Corona-Neuinfektionen gegen weitere Lockerungen und für höhere Bußgelder ausgesprochen. "Wir müssen damit rechnen, dass Corona mit voller Wucht wieder auf uns zukommt. Mir machen die steigenden Fallzahlen in Deutschland große Sorgen", sagte Söder der "Bild am Sonntag".
Ebenso besorgten ihn die Urlaubs- und Familienheimkehrer, die ... Hier weiterlesen
Karliczek für Maskenpflicht an Schulen
-
Kurz vor dem Ende der Sommerferien in sechs Bundesländern hat sich Bildungsministerin Anja Karliczek (CDU) für eine Maskenpflicht in den Schulgebäuden ausgesprochen. Es sei zwar "nachvollziehbar", wenn Länder auf Abstandsregeln in den Schulen verzichten wollen, weil die räumlichen Bedingungen ansonsten nur eingeschränkt Präsenzunterricht zulassen würden, sagte Karliczek der "Welt am Sonntag". ... Hier weiterlesen
Ex-Trump-Berater kritisiert US-Truppenabzug aus Deutschland
-
Der frühere Nationale Sicherheitsberater Donald Trumps, John Bolton, hat den geplanten Abzug von mehr als 12.000 US-Soldaten aus Deutschland kritisiert. "Es ist ein Zeichen - und kein gutes - dafür, was uns bevorsteht, sollte Trump wiedergewählt werden", sagte John Bolton der "Welt am Sonntag". Und weiter: "Der Rückzug der Vereinigten Staaten von all jenen Positionen, die wir halten, ist kein ... Hier weiterlesen
Bundesregierung macht mehr Dienstreisen mit dem Flugzeug
-
Die Beamten und Angestellten der Bundesregierung einschließlich aller 119 Bundesbehörden reisten im vergangenen Jahr wieder deutlich mehr mit dem Flugzeug. Sie kamen insgesamt auf 265.823 Einzelflüge, 27.216 mehr als im Jahr zuvor, berichtet die "Welt am Sonntag" unter Berufung auf eine Antwort des Bundesumweltministeriums auf eine kleine Anfrage der FDP-Bundestagsfraktion. Demnach stieg ... Hier weiterlesen
Steinbach: Tesla-Fabrik in Brandenburg könnte Baurekord brechen
-
Die Tesla-Autofabrik im brandenburgischen Grünheide könnte schneller fertiggestellt werden als die Produktionsstätte in Shanghai. "Das Ziel bei Tesla scheint es zu sein, die Bauzeit der Gigafactory 3 in Shanghai noch einmal zu unterbieten", sagte der Minister für Wirtschaft und Energie des Landes Brandenburg, Jörg Steinbach (SPD), der "Welt am Sonntag". Und weiter: "Nach meiner Beobachtung könnte ... Hier weiterlesen
Gesundheitsökonom fordert Modelle für mögliche Impfstoff-Verteilung
-
Der Gesundheitsökonom Wolfgang Greiner fordert die Bundesregierung auf, Konzepte für eine mögliche Verteilung eines Corona-Impfstoffs zu erarbeiten. "Natürlich wird es für die Produktionsweise nicht möglich sein, mit einem Schlag die gesamte Bevölkerung eines Landes oder sogar weltweit entsprechend zu versorgen. Und dann müssen zum Beispiel Risikogruppen, aber auch medizinisches Personal am ... Hier weiterlesen
Lottozahlen vom Samstag (01.08.2020)
-
In der Samstags-Ausspielung von "6 aus 49" des Deutschen Lotto- und Totoblocks wurden am Abend die Lottozahlen gezogen. Sie lauten 1, 20, 24, 33, 38, 39, die Superzahl ist die 0. Der Gewinnzahlenblock im "Spiel77" lautet 6416581. Im Spiel "Super 6" wurde der Zahlenblock 217259 gezogen. Diese Angaben sind ohne Gewähr.
Der Deutsche Lotto- und Totoblock teilte mit, dass die Chance, sechs Richtige ... Hier weiterlesen
Tiktok-Verbot stößt in Deutschland auf Ablehnung
-
Ein Verbot der chinesischen Video-App Tiktok, wie es von Donald Trump geplant wird, stößt in Deutschland auf Ablehnung. Zugleich werden aber Forderungen nach strengeren Datenschutz-Kontrollen laut, berichtet die "Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung". Man nehme mögliche Gefahren durch Tiktok sehr ernst und habe bereits eine Untersuchung des europäischen Datenschutzbeauftragten gegen Tiktok ... Hier weiterlesen
Seehofers bekommt für Umwandlungsverbot Gegenwind aus eigenen Reihen
-
Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU) stößt mit seinem Gesetzesvorhaben, die Umwandlung von Miet- in Eigentumswohnungen zu erschweren, in der eigenen Fraktion auf Widerstand. "Der Ansatz ist falsch", sagte der Sprecher der Unionsfraktion für Recht und Verbraucherschutz, Jan-Marco Luczak, dem Tagesspiegel (Sonntagausgabe). "Wir müssen den Menschen helfen, eine Eigentumswohnung zu kaufen statt ... Hier weiterlesen