-

Oskar Lafontaine spricht auf Wagenknecht-Parteitag

Oskar Lafontaine spricht auf Wagenknecht-Parteitag
Deutschland und Welt: - Oskar Lafontaine wird auf dem Gründungsparteitag des sogenannten "Bündnis Sahra Wagenknecht - Vernunft und Gerechtigkeit" eine Rede halten. Das geht aus der Tagesordnung der für Samstag in Berlin geplanten Veranstaltung hervor, die der dts Nachrichtenagentur vorliegt. Lafontaine, der mit Wagenknecht verheiratet ist und einst sowohl Parteichef der SPD als auch der Linkspartei war, hatte sich bislang in Bezug auf die Neugründung seiner Frau zurückgehalten. In einer TV-Doku hatte er sich sichtlich skeptisch gezeigt und das Projekt zwar als gut für den Wähler, aber schlecht für ihn als Ehemann bezeichnet, da es viel Zeit beanspruche.
Seine Rede auf dem Parteitag ist für den Nachmittag geplant. Vorher sind weitere Programmpunkte die Wahl des Parteivorstandes, dann Reden von Amira Mohamed, Christian Leye und Sahra Wagenknecht, die Wahl einer Schiedskommission, Änderungsanträge des Parteivorstands, eine Rede von Fabio De Masi sowie eine Generaldebatte und Beschlussfassung zum Europawahlprogramm und die Eröffnung und Konstituierung der Aufstellungsversammlung. Nach der Lafontaine-Rede folgt die Wahl der Bundesliste zur Europawahl, insgesamt sind knapp zehn Stunden für den Parteitag eingeplant.