-

Positivrate steigt wieder

Positivrate steigt wieder
Deutschland und Welt: - Der Anteil der positiven Corona-Tests in Deutschland ist nach einer kurzen Unterbrechung wieder gestiegen. Nach Angaben des Laborverbandes ALM waren in der zurückliegenden Kalenderwoche vom 19. bis zum 25. April 13,3 Prozent aller durchgeführten Tests positiv, in der Vorwoche waren es 12,7 Prozent. Zugleich wurden insgesamt fünf Prozent mehr PCR-Tests durchgeführt: Diese stiegen von 1.174.745 auf nun 1.231.477. Von allen PCR-Tests fielen bei den 177 an der Datenanalyse teilnehmenden Laboren aus dem ambulanten und stationären Bereich genau 163.208 Tests positiv aus (Vorwoche: 149.450).
Die Variante B117 blieb dabei dominant - sie wurde bei gut 90 Prozent der diagnostizierten Fälle nachgewiesen, so der Verband.