-

Sepp Maier sieht Neuer als Nummer eins bei Heim-EM

Sepp Maier sieht Neuer als Nummer eins bei Heim-EM
Deutschland und Welt: - FC-Bayern-Legende Sepp Maier geht davon aus, dass Manuel Neuer bei der Fußball-EM im kommenden Jahr bei der deutschen Nationalmannschaft im Tor stehen wird. Marc-André ter Stegen sei zwar "ein sehr guter Torwart", aber "Manu ist auf dem Weg zur alten Form", sagte Maier dem Sender Sport1. "Deshalb gibt es keinen Zweifel, wer bei der EM in Deutschland die Nummer eins sein wird." Mit Blick auf eine mögliche Rückkehr von Toni Kroos in die DFB-Auswahl äußerte sich der frühere Nationalkeeper unterdessen skeptisch: "Ich würde Kroos nicht zurückholen", sagte er.
"Ich glaube nicht, dass es gut ist, wenn er wieder für die Nationalmannschaft spielt." Kroos habe seine Zeit gehabt, aber auf seiner Position habe man "viele andere talentierte Spieler, die dem Team helfen können". Zu den zuletzt schwachen Leistungen der Nationalmannschaft sagte Maier, dass er davon ausgehe, dass mehr Euphorie in Deutschland aufkommen werde, je näher die EM heranrücke. "Das wird ähnlich wie 2006 werden", so die Torwart-Ikone.