Firmen Pressemitteilungen | Deutsches Wochenblatt


Willkommen bei den aktuellen Firmen Pressemitteilungen der Wirtschaft. Die E&G Multi-Media24, verantwortlich als Betreiber der Seite "Deutsches-Wochenblatt.de", weist hiermit ausdrücklich darauf hin, dass die Artikel Werbung enthalten! Für die Inhalte der Artikel, sowie Links zu anderen Seiten ist der jeweilige Autor bzw.Seitenbetreiber verantwortlich. 

Zurück zur Startseite
 
Reiseverband mahnt Urlauber zu Verantwortungsbewusstsein
-
In der Debatte um Corona-Risiken in der Ferienzeit hat der Deutsche Reiseverband (DRV) Urlauber zu verantwortungsbewusstem Verhalten aufgerufen. "Abstandsregeln und Hygienemaßnahmen müssen beachtet und eingehalten werden", sagte DRV-Präsident Norbert Fiebig dem "Handelsblatt" (Dienstagsausgabe). Corona habe das gesamte Leben verändert.
"Das betrifft nicht nur den Urlaub, sondern auch unseren ... Hier weiterlesen
Deutsche Wirtschaft besorgt über zunehmenden Extremismus
-
Die deutsche Wirtschaft warnt vor negativen Auswirkungen für den Wirtschaftsstandort Deutschland durch zunehmenden Extremismus. Die politische Stabilität und Weltoffenheit am Standort Deutschland seien wichtige Faktoren: "Auch deshalb entscheiden sich ausländische Unternehmen für ein Engagement in unserem Land", sagte der Präsident des Deutschen Industrie und Handelskammertages (DIHK), Eric ... Hier weiterlesen
Wirtschaftsverbände wollen Lieferkettengesetz stoppen
-
Die Spitzenverbände der Wirtschaft stemmen sich mit aller Macht gegen ein Gesetz, welches die Unternehmen für die Achtung der Menschenrechte auch bei ihren ausländischen Geschäftspartnern in die Pflicht nimmt. "Sollte in Deutschland ein Lieferkettengesetz verabschiedet werden, würden hiesige Unternehmen im internationalen Wettbewerb benachteiligt", warnen BDA, BDI, DIHK und ZDH in einem Brief an ... Hier weiterlesen
VdK warnt vor verlorenem Ausbildungsjahrgang
-
Die Präsidentin des Sozialverbandes VdK, Verena Bentele, hat in der Coronakrise angesichts einer deutlich geringeren Zahl an Lehrstellen vor einem verlorenen Ausbildungsjahrgang gewarnt. "Wir müssen alles daran setzen, dass der Übergang von der Schule in die Ausbildung auch für den aktuellen Jahrgang gelingt", sagte Bentele der "Rheinischen Post". Sonst drohe ein verlorener Jahrgang.
"Aus Studien ... Hier weiterlesen
Großhandelspreise im Juni gesunken
-
Die Verkaufspreise im Großhandel in Deutschland sind im Juni 2020 gesunken. Sie waren um 3,3 Prozent niedriger als im Vorjahresmonat, teilte das Statistische Bundesamt (Destatis) am Montag mit. Die Veränderung gegenüber dem Vorjahr hatte im Mai 2020 bei -4,3 Prozent und im April 2020 bei -3,5 Prozent gelegen.
Im Vormonatsvergleich stiegen die Großhandelsverkaufspreise im sechsten Monat des Jahres ... Hier weiterlesen
Mieterbund will bundesweiten Mietenstopp per Gesetz
-
Der Deutsche Mieterbund fordert einen bundesweiten Mietenstopp, um Mieter vor Mieterhöhungen zu schützen. "Wir brauchen eine bundesweite Regelung, nach der die Mieten in den nächsten fünf bis sechs Jahren nur im Rahmen der Inflationsrate erhöht werden dürfen", sagte der Präsident des Deutschen Mieterbunds, Lukas Siebenkotten, dem "Tagesspiegel" (Montagsausgabe). "Dann wären die Landesgesetze ... Hier weiterlesen
Start-up-Verband: Wachsende Extremismus-Gefahr ist "Alarmsignal"
-
Der Bundesverband Deutsche Startups, Lobby des deutschen Unternehmer-Nachwuchses, hat sich besorgt über die Zunahme extremistischer Taten in Deutschland geäußert. "Die besorgniserregenden Entwicklungen in Deutschland, die der kürzlich veröffentlichte Verfassungsschutzbericht auf dramatische Art bestätigt, sind ein Alarmsignal. Das gilt sowohl aus gesellschaftlicher und historischer als auch aus ... Hier weiterlesen
Bahn meldet höhere Pünktlichkeit im Fernverkehr
-
Im ersten Halbjahr 2020 sind 83,5 Prozent aller Züge im Fernverkehr der Deutschen Bahn (DB) pünktlich unterwegs gewesen. Das sei der beste Wert seit 2008, teilte das Unternehmen am Sonntag mit. Im gleichen Zeitraum 2019 lag die Pünktlichkeit im DB-Fernverkehr noch bei 77,2 Prozent.
Nach Bahn-Angaben trug die geringere Anzahl der Züge während der Coronakrise zur deutlich gestiegenen Pünktlichkeit ... Hier weiterlesen
Umfrage: Coronakrise belastet viele Menschen psychisch
-
Die Folgen der Corona-Pandemie belasten viele Menschen psychisch. Das ist das Ergebnis einer Forsa-Umfrage im Auftrag der Techniker Krankenkasse (TK), über welche die Zeitungen der Funke-Mediengruppe (Montagsausgaben) berichten. Dabei gaben 57 Prozent der befragten Frauen und 42 Prozent der befragten Männer an, sich durch die Corona-Pandemie gestresster zu fühlen als sonst.
Ein Grund sei die ... Hier weiterlesen
Stahlkonzern Salzgitter offen für Fusionsgespräche mit Thyssenkrupp
-
Der Stahlkonzern Salzgitter zeigt sich offen für Fusionsgespräche mit dem angeschlagenen Konkurrenten Thyssenkrupp. "Wir sind aufgeschlossen", sagte Konzernchef Heinz Jörg Fuhrmann der "Welt am Sonntag". Gleichwohl mahnte der Manager Bedingungen an für eine Fusion zu einer Deutschen Stahl AG. "Das ist nur dann eine Option, wenn ein Konzept gefunden würde, das geeignet ist, auch Salzgitter ... Hier weiterlesen